Erfahrungen und Bewertungen mit dem Broker IG

stock-exchange-1222518_960_720Bei IG (davor IG Markets) handelt es sich um einen der größten Broker weltweit, welcher im Bereich Forex und CFDs aktiv ist. Der Hauptsitz des Brokers liegt in London. Zusätzlich gibt es auch u.a. in Deutschland eine Niederlassung. In zehn weiteren Ländern stehen ebenfalls solche Niederlassungen zur Verfügung. IG ist ein Tochterunternehmen der IG Group Holding, die ebenfalls in London sitzt. Die Gründung erfolgte bereits 1974.

Die Regulierung

Da der Sitz des Brokers sich in London befindet, unterliegt dieser der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA. Aufgrund der Niederlassung in Deutschland greift hier zusätzlich noch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin. Die Kundengelder werden getrennt von den Firmengeldern verwahrt. Zusätzlich sind die Kundeneinlagen bis zu einem Maximalbetrag von 85.000 Britischen Pfund je Kunde geschützt.

Die Handelsplattform

Die Handelsplattform erreicht man auf direkten Weg über den Browser. Als Sprachen stehen u.a. Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Ebenfalls sind diverse Zusatzfunktionen vorhanden. Dazu gehört beispielsweise eine Live-Nachrichtenfeed. euro-1562806_960_720Zusätzlich sind verschiedene Handelsplattformen parallel nutzbar, welche vom Broker zur Verfügung gestellt werden. Hier gibt es den u.a. häufig eingesetzten Meta Trader 4 oder die Ausführung „ProRealTime“ oder für Trader, die Erfahrungen mit IG haben, beispielsweise die Ausführung „I.2. Dealer“. Ebenfalls sind bei IG auch benutzerfreundliche Mobile Trading Apps für das Smartphone und für Tablets verfügbar. Hierbei sind diese über iOS, Android, Windows und Blackberry nutzbar. Dadurch ist man in der Lage, ortsunabhängig Positionen zu Schließen und zu Eröffnen. Der Zugriff erfolgt über die bereits erwähnte App-Funktion.
Was den Handel anbelangt, so können die Trader bei IG nicht nur Währungen und CFDs handeln, sondern es werden auch verschiedene Handelsarten, wie u.a. One-Touch, , Tunnel, Hi-Lo, um nur einige zu nennen, zur Verfügung gestellt. Zum Handelt stehen mehr als 7.000 Basiswerte für den Bereich des CFD Handels zur Verfügung. Ebenfalls können Devisen sowie binäre Optionen und auch ETFs gehandelt werden.

Die Handelskonditionen

Bei diesem Broker ist keine Mindesteinzahlung erforderlich. Das Konto kann bereits ab derblur-1853262_1280 Einzahlung von einem Euro in Benutzung genommen werden. Was die Währungen anbelangt, so ist dies u.a. in Euro, GBP oder US-Dollar möglich. Der maximale Hebel liegt bei 1:200. Die Majors beginnen mit Spreads schon ab 0,8 Pips. Dies hilft auch den Tradern mit IG Erfahrungen.

Demokonto

Ein Demokonto wird ebenfalls angeboten. Die Laufzeit beträgt 14 Tage und das virtuelle Kapital beträgt 10.000 Euro. Somit können sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ohne eigenes Risiko mit der Plattform vertraut machen.

Ein- und Auszahlungen

Ein- und Auszahlungen können in Form von Banküberweisungen oder per Kreditkarte vorgenommen werden.

Vorteilescissors-893152_1280

  • Jahrzehnte lange Erfahrung
  • keine Mindesteinzahlungshöhe
  • Spreads schon ab 0,8 Pips
  • Regulierung durch FSA sowie die BaFin
  • Demokonto über 14 Tage

Fazit

Bei IG handelt es sich um einen sehr seriösen und kompetenten online Broker mit Jahrzehnte langer Erfahrung. Eine Regulierung erfolgt sowohl von der britischen Aufsichtsbehörde FCA und der deutschen BaFin.